Auch für

               kranke Hände               geeignet

Handgedrechselte Häkelnadeln aus Holz oder Acryl

Design Häkelnadeln ab 29.-

DSCN2473.JPG
DSCN2088.JPG
DSCN2415.JPG
DSCN2422.JPG
DSCN2411.JPG
  1. Nette Menschen
  2. Immer neue Aktionen mit tollen, speziellen Nadeln
  3. Auch für Anfänger geeignet.

Häkelnadeln aus europäischen Hölzern sind unser Steckenpferd. Jeder Häkelnadelgriff wird per Hand an der Drechselbank fein herausgearbeitet. Danach wird der Holzgriff über mehrere Tage gewachst, geölt, geschliffen und poliert bis eine glatte, schmutzabweisende und seidig glänzende Oberfläche entstanden ist. Erst dann wird der Metallhaken eingesetzt.

 

Meistens kann man die Nadelstärke frei wählen. Viele Fotos in unserem Shop zeigen nur den Griff. Aber alle Häkelnadeln werden natürlich komplett geliefert. Sie können sofort damit Handarbeiten.

Immer wieder verirrt sich auch einmal ein exotisches Holz in unsere Werkstatt. Wenn uns das Holz gefällt, darf es bleiben und wir verarbeiten es genauso gewissenhaft wie das europäische Holz zu einer wunderschönen Häkelnadel.

 

Ein optisches Highlight sind unsere Acryl Häkelnadeln. Sie schimmern in verschiedenen Farben, sind hochglanzpoliert und erstaunlich leicht und robust. Auch diese Nadeln werden von Hand und immer einzeln gedrechselt.

Das Material wird meistens aus den USA importiert, hin und wieder auch aus Australien oder England.

Das Spiel der Farben bei diesen Nadeln ist faszinierend und ein echter Traum. Es funkelt und glitzert !

Sehr beliebt sind die Holzgriffe. Sie vermitteln Wärme, Bodenständigkeit und verbreiten den Hauch von Nostalgie. 

Damit es auch so ein natürliches Wohlgefühl ausstrahlen kann, werden unsere Häkelnadeln aus Holz mit natürlichen Zutaten endbehandelt. Wir tragen nach dem Drechseln mehrere Schichten Harze und Öle auf, dazwischen schleifen und glätten wir immer wieder. Dabei bevorzugen wir ein klares Design das sich unglaublich gut in der Hand anfühlt. Möglicherweise spürt man die erste Zeit noch ein leichtes Wachsgefühl auf der Handfläche. Das ist aber ganz normal und als netter Nebeneffekt werden auch die Hände verwöhnt. Ähnlich wie Papiertaschentücher mit Aloe. Braucht man vieleicht nicht, aber ist eine nette Sache.

Bei der Endbehandlung vermeiden wir übelriechende Bestandteile. Wenn alles soweit fertig ist wird die Nadel per Hand poliert, ganz zum Schluss darf der Griff noch über eine schmuseweiche Poliermaschiene gehn und hat am Schluß einen wunderbaren Glanz.

Häkelnadeln mit einem Griff aus Acryl sind eigentlich Epoxydharz.

Meistens nutzen wir zugekaufte Rohlinge. Diese werden oft in USA hergestellt.

Mehr und mehr stellen wir die Rohlinge nun selbst her. Das Garantiert, das sie ein absolut einzigartiges Stück bekommen.

Epoxydharz wird aus zwei Bestandteilen hergestellt. Nach dem aushärten ist dieser Kunststoff Lebensmittelecht. Sie könnten also unbedenklich auf der Häkelnadel herumkauen. Das ist nicht ganz unwichtig wenn Haustier und Kind auf dumme Ideen kommen sollten. Im Praxistest hat sich im letzten, heissen Sommer gezeigt das die Acrylnadel erstaunlich trocken geblieben ist. Es gab keine Probleme mit schwitzigen Händen. Die Optik ist das schönste was bisher machbar ist. Schillernd, einfach, oder glitzernd. Diese Häkelnadeln sind ein Augenschmaus und können einen faszinieren. Das Gewicht lässt sich mit unseren Holznadeln gut vergleichen. Sie sind nicht schwerer oder unpraktischer.

Die Verarbeitung in unserer Werkstatt ist um einiges aufwändiger als bei Häkelnadeln aus Holz. Die Oberfläche ist in Hochglanz. Die Pflege super einfach. Ein feuchter Lappen genügt. Man sollte es vermeiden Scheuermilch oder ähnliches einzusetzen.. Das würde die Nadel stumpf und unansehnlich machen. Spüli oder ein wenig Seife schadet ihr aber nicht.