Häkelnadel verschenken,

                so geht's

Ein Geschenk für Weihnachten, Geburtstag, Andenken

Diese Seite soll weiterhelfen ein Geschenk zu bekommen, oder eines zu verschenken.

Hier ist es auch für Männer sehr einfach, etwas sehr persönliches für die Lieblingsfrau zu finden.

 

Sehr Wichtig!

Meistens beträgt die Lieferzeit 1-2 Monate. Als schnelle Alternative kann man aber auch auf unseren Fundus zurückgreifen um eine sehr Individuelle Nadel zu kaufen. Wir haben immer einige ausgehärtete Rohlinge lagern, die für solche Zwecke dann Ideal sind.

Wenn du die Häkelnadel verschenken möchtest, ist es vieleicht ein bischen verzwickt die richtige Stärke herauszufinden ohne das diejenige dich sofort outet. Frauen sind pfiffig !

So funktioniert es:

  • Häkelt deine Frau?  Benutzt sie 1 Werkzeug? Dann kannst du hier weitermachen. Oder hat sie mindestens zwei Sachen in der Hand? In dem Fall kann ich Dir leider nicht weiterhelfen da sie dann Strickerin ist

  • Versuche herauszufinden welche Nadelstärke sie am häufigsten benutzt

  • Überlege: Ein wichtiges Datum, Heimweh nach.., Sehnsucht wegen einem bestimmten Tier oder Mensch, u.s.w.

  • Schwärmt sie vom Meer? Von einer bestimmten Tierart ?

  • Wenn du deinen Notizzettel fertig hast, kontaktiere mich. Du kannst anrufen, mir in Facebook schreiben oder eine Mail schicken

  • In der Regel bekommst du die Rechnung erst kurz vor Fertigstellung. Du kannst per Banküberweisung bezahlen oder mit Paypal. Alle Zahlungsdaten findest du auf der Rechnung.

Telefon 05686-2999819  |  Mail: info@meinenadel.de   |   Facebook: Andrea Dasbambi  |   FB-Gruppe

Fotonadeln

Unsere Fotonadeln sind für sehr viele Zwecke zu gebrauchen. 

Ein Bild von einem Angehörigen, das Bild eines Tieres, fast alles ist hier machbar. Dazu benötigen wir nur eine Bilddatei. Diese wird von uns bearbeitet und dann in einen Häkelnadelgriff eingegossen.

Es ist auch möglich eine Haarsträhne, Fell und ähnliches mit zu verarbeiten. Auch Glitzer und Glitzerelemente. Es passen auch Schrift oder Zahlen.

Am besten machst du dir eine kleine Liste wie du es dir vorstellst. Überlege dir auch die Nadelstärke.

Motivnadeln

Die Motivnadeln heißen so, weil ein spezielles Motiv eingebaut wird. Als Beispiele: Marienkäfer, Hund, Katze, Erdmännchen, Kaffeetasse, Frühstückstisch, Meerjungfrau, Wal u.s.w.